Kreisgruppe Bielefeld

Volksinitiative Artenvielfalt: BUND und BUNDjugend richten Sammelstellen ein

17. Dezember 2020

Aufruf: Die Unterschriftensammlung für mehr Natur- und Artenschutz in NRW geht weiter

Unterschriftensammlung am 8. Oktober in der Bielefelder Altstadt. Foto: BUND

Die Volksinitiative Artenvielfalt fordert von der Landesregierung ein „Handlungsprogramm Artenvielfalt NRW“. Dazu sammeln die NRW-Umweltverbände, unterstützt von vielen weiteren Organisationen, Unterschriften. Damit der Landtag über die Forderungen berät, müssen mindestens 0,5 Prozent (ca. 66.000) der Stimmberechtigten in NRW unterzeichnen. BUND-Kreisgruppe und BUNDjugend haben jetzt dafür im Umweltzentrum eine Sammelstelle eingerichtet.

Warum nun diese Nachricht?

In Zeiten von Corona ist es nicht einfach Unterschriften zu sammeln, da Infostände in der Stadt nicht oder nur bedingt möglich sind. Das Anliegen ist jedoch sehr dringend! Daher bitten BUND und BUNDjugend darum, die Info über die Initiative Artenvielfalt in politischen Gruppen, auf Social-Media, im Arbeits- und Privatbereich zu teilen und Unterschriften dafür zu sammeln.

Infos zum Unterschreiben

Unterschreiben können alle Personen über 18 mit Hauptwohnsitz in NRW und deutscher Staatsangehörigkeit. Die Unterschriftenbögen können nur in ausgedruckter Form unterschrieben werden. Pro Bogen sind fünf Unterschriften möglich. Für eine Gültigkeit müssen nicht alle fünf Unterschriften erreicht sein. 

Hier der direkte Link zum Unterschriftenbogen.

Beim Ausdrucken darauf achten, dass der Bogen zweiseitig ausgedruckt wird. 

Wichtig: Die gesamte Zeile muss handschriftlich, leserlich und vollständig ausgefüllt werden – keine Gänsefüßchen oder Abkürzungen.  Die letzte Spalte „Bemerkungen der Gemeinde“ sowie der Absatz unter den Eintragungszeilen bleiben frei.

Es dürfen keine Veränderungen am Bogen vorgenommen werden, wie z.B. durch Notizen am Rand.

Prinzipiell sind Bögen mit Unterschriften aus verschiedenen Gemeinden gültig. Da jedoch jede Gemeinde bzw. deren Einwohner*innenmeldeämter jeweils jede Unterschrift prüfen müssen, macht es Sinn für jede Stadt oder Gemeinde einen separaten Unterschriftenbogen zu nutzen

Falls ihr keinen Zugang zu einem Drucker habt, meldet euch bei uns. Innerhalb von Bielefeld ist es möglich euch die gewünschte Zahl an Bögen in den Briefkasten zu werfen.

Unterschriebene Bögen können hier abgegeben werden: 

  • Briefkasten des BUND / BUNDjugend im Umweltzentrum (August-Bebel-Straße 16-18, 33602 Bielefeld; jederzeit)
     
  • RADRAUM (Zimerstraße 8, 33602 Bielefeld; Di - Do 11-18 Uhr | Fr 11-19 Uhr | 10-15 Uhr)

  • BVBB Lohnsteuerhilfeverein e.V. (Lakemannstraße 13, 33613 Bielefeld; Di - Fr 9:30-12:30 Uhr | Di, Do 15-18 Uhr)
     
  • Bündnis 90/Die Grünen - Kreisverband Bielefeld, Geschäftsstelle (Kavalleriestraße 26, 33602 Bielefeld; Mo – Fr., 10-16 Uhr | Mi 15-18 Uhr )

Weitere Infos gibt es hier: https://artenvielfalt-nrw.de/

Bei Fragen meldet euch gerne bei uns!

BUND-Ortsgruppe Bielefeld und BUNDjugend Bielefeld

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb