Kreisgruppe Bielefeld

„Wir haben es satt“ - Am 18. Januar auf nach Berlin!

08. Januar 2020 | Verbraucher, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, BUND

Die BUND-Kreisgruppen Gütersloh und Bielefeld rufen auf zur Teilnahme an der Agrar-Demo „Agrarwende anpacken“ am Samstag, 18.1.2020

Erneut gehen anläßlich der Grünen Woche Tausende in Berlin für eine Agrarwende auf die Straße  (Foto: BUND-KG Gütersloh)

Zum nunmehr zehnten Mal gehen wir während der Internationalen Grünen Woche in Berlin mit Zehntausenden gemeinsam auf die Straße, um für eine neue und klimafreundliche Agrarpolitik zu demonstrieren. 
Auch im Januar 2020 sagen wir: Wir haben es satt!

Was wir bei der Demo fordern:

  • eine bäuerliche, nachhaltige und klimafreundlichere Landwirtschaft 
  • eine artgerechte Tierhaltung und eine gentechnikfreie Landwirtschaft
  • faire Preise und fairen Handel
  • ein Ende der Exportsubventionen

An- und Abreise

Die BUND-Kreisgruppen Gütersloh und Bielefeld in Zusammenarbeit mit der BUND-Regionalgruppe OWL starten gemeinsam mit dem Bus aus Werther (Westf.), Bielefeld und Herford. Die Teilnehmenden aus Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück fahren mit der Bahn nach Bielefeld, wo sie dann in den Bus einsteigen können. 

Hier die Abfahrtszeiten:

5.45 Uhr: Werther Busbahnhof                    
6.10 Uhr: Bielefeld Hauptbahnhof              
6.35 Uhr: Herford Bahnhof 

16 Uhr: Abreise ab Berlin          

Das Programm der Demo
12.00 Uhr: Brandenburger Tor Berlin - Auftakt mit Reden und Musik
12.30 Uhr: Demonstration (siehe Ablaufplan)
14.30 Uhr: Abschlusskundgebung am Brandenburger Tor
Mit Essen, Reden und Musik, anschließend Soup & Talk in der Heinrich-Böll-Stiftung.

Bitte mitbringen zur Demo
alten Kochtopf & Kochlöffel, Ohrstöpsel (denn es wird laut!)

Anmeldung & Kosten
Eine Anmeldung ist möglich via E-Mail an matthias.landwehr(at)bund.net
oder telefonisch unter: 0173 720 7146 (Matthias Landwehr)

Kosten für die Busfahrt:
Normal 25 €, Unterstützer ab 30 €, ermäßigt 15 € 

Weitere Infos zur Agrardemo 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb