Landschaftsbeirat in Bielefeld

Zur unabhängigen Vertretung der Belange von Natur und Landschaft gibt es bei den unteren Landschaftsbehörden (z. B. der Stadt Bielefeld) Beiräte, die paritätisch mit Naturschützern und sog. Naturnutzern besetzt sind. Die Landschaftsbeiräte funktionieren wie "runde Tische". Sie sollen bei Schutz, Pflege und Entwicklung der Landschaft mitwirken und dazu:

1. den zuständigen Behörden und Stellen Vorschläge und Anregungen unterbreiten,
2. der Öffentlichkeit die Absichten und Ziele von Landschaftspflege und Naturschutz vermitteln und
3. bei Fehlentwicklung in der Landschaft entgegenwirken.

Der BUND Bielefeld ist dort mit mehreren Mitgliedern vertreten. Mehr dazu unter Gremienarbeit und bei bielefeld.de.

Foto: Stadt Bielefeld



Suche