Baumpatenschaften, Baumkataster, Exkursionen zu Baumveteranen

Mehr dazu auf www.denkmalbaum.de

Baumschutz zum Selbermachen: www.bielefelder-bäume.de

So lange es keine Baumschutzsatzung in Bielefeld gibt und jeder Eigentümer stadtbildprägende Eichen, Linden, Kastanien usw. einfach fällen kann, müssen die Bürger ihre Bäume eben selber schützen. Wie das geht, zeigt die neue Website www.bielefelder-baeume.de. Sie präsentiert die schönsten Bäume jedes Bielefelder Stadtteils auf einer eigenen Seite, und jeder kann mitmachen: den Lieblingsbaum in der Nachbarschaft oder am Wanderweg digital fotografieren und hochladen. Zu jedem Baum kann man außerdem individuelle Kommentare schreiben. Dazu kommen nützliche Informationen zum Baumschutz und zur Baumpflege. Die Website ging im August 2007 online und ist ein Projekt des BUND Bielefeld.



Suche